Geld Nach Frankreich Ueberweisen

Geldversand nach Frankreich mit CurrencyFair

Frankreich ist ein beliebter Ort für Expats, die stilvoll in Rente gehen wollen – aber es gibt immer noch die Frage, wie du jeden Monat deine Rente von Großbritannien auf dein französisches Bankkonto überweisen lässt, und die Banken halten dabei traditionell alles eisern im Griff.

Mit versteckten Gebühren und einem saftigen Schnitt des Wechselkurses wird es den Leuten nicht einfach, Geld nachFrankreich zu überweisen.

Hier können wir helfen. Du kannst bis zu 90% der Bankgebühren sparen, wenn du Geldversand nach Frankreich durchführen willst. 

Anleitung Geldversand nach Frankreich

Wie CurrencyFair dir helfen kann, Geld nach Frankreich zu überweisen

Unser  neuerWährungsrechner  zeigt derzeit die aktuellen Live Rates für den Umtausch GBP in EUR an! Also, wenn das Senden von Geld nachFrankreich dich von deinem Traum-Ruhestand oder dem Häuschen in der Sonne ablenkt, können wir dir helfen.

Richte jetzt mit nur wenigen Klicks ein Konto ein, und du kannst mit einem Minimum an Aufwand Geld nach Frankreich versenden. Wenn Zweifel hast, lies unsere Kundenreferenzen, um zu erfahren, wie wir Tausenden von Menschen wie dir geholfen haben.

Wasserspeier mit Blick auf Paris im Morgengrauen

Geschichte der französischen Währung

Frankreich nahm 1999 den Euro für Rechnungslegungszwecke an. Im Jahr 2002 wurde er auch für Münzen und Banknoten angenommen. Zuvor war die französische Währung der Franc. Der französische Franc, eine beliebte Währung, war im 19. und 20. Jahrhundert eine allgemein gehaltene internationale Reservewährung.

Interessanterweise war der französische Franc vor dem Euro auch die de facto Währung in Andorra (neben der spanischen Peseta). Beide Währungen wurden jedoch 1999 durch den Euro ersetzt.

Nach dem Stichtag für den Umtausch von Banknoten für die Währung Neu im Jahr 2012 wurde geschätzt, dass 550 Mio. EUR nicht umgetauscht wurden, wobei die französische Regierung diesen Betrag als Einnahmen verbuchte.

Lies unsere vollständige Anleitung zum Euro hier → Leitfaden für den Euro