Geld In USA Ueberweisen

Geldversand in die USA mit CurrencyFair

Mit CurrencyFair kannst du schnell, einfach und sicher Geld in die USA versenden. Wenn du Geld mit uns in die USA überweist, können wir dir bis zu 90% der Überweisungsgebühren sparen. Eröffne also noch heute ein Konto bei uns.

Wie CurrencyFair dir helfen kann, Geld in die USA zu überweisen

Um denGeldversand in die USA zu ermöglichen, richte einfach ein Konto bei uns ein und teile uns mit, welche unserer beiden Methoden du bevorzugst, um dein Geld einzuzahlen.

Wählen Sie "Create an Auto-Transaction" (Automatische Transaktion erstellen) und wir werden dein Geld zum bestmöglichen Kurs zur Verfügung stellen, sobald es bei dir eintrifft, und es auf dein angegebenes Konto transferieren.

Oder du kannst unsere Wechselbüro verwenden, um einen noch besseren Wechselkurs zu erhalten, die oft den Interbankenkurs selbst übertrifft. Wenn deine Überweisung nicht zeitabhängig ist, ist dies eine großartige Möglichkeit, noch mehr von deinem hart verdienten Geld zu sparen, und ist nur mit CurrencyFair möglich.

Wahl getroffen?   Wirf einen Blick auf unsere Bearbeitungszeiten um herauszufinden, wie lange du von deinenWechselkurs warten musst.

Geschichte der amerikanischen Währung

Der Dollar ist die offizielle Währung der Vereinigten Staaten von Amerika und ihrer Inselgebiete. Jeder Dollar besteht aus 100 Cent und die Umlaufpapiernoten bestehen aus Federal Reserve Notes.

Der Dollar ist die wichtigste Reservewährung der Welt, wobei andere Nationen sie entweder als ihre offizielle Währung oder ihre De-facto-Währung verwenden, wie die Britischen Jungferninseln und die Turks- und Caicosinseln.

Die ersten Dollarmünzen wurden von der 1792 gegründeten Münze der Vereinigten Staaten  ausgegeben und basierten auf dem Wert und Aussehen des spanischen Dollars. Der spanische Dollar und der mexikanische Peso blieben jedoch bis zum Münzgesetz von 1857 gesetzliches Zahlungsmittel. Der Dollar selbst wurde zuerst im Münzgesetz von 1792 definiert, aber die Macht des US-Kongresses, Geld zu "prägen" wird erstmals in der US-Verfassung erwähnt, die 1788 ratifiziert wurde (Artikel 1, Abschnitt 8, falls du es genau wissen willst).