Geld In Schweiz Senden

Geldversand in die Schweiz mit CurrencyFair

CurrencyFair und Schweizer Transfers

Wie CurrencyFair dir helfen kann, Geld in die Schweiz zu überweisen

Um mit Geldversand in die Schweiz zu beginnen, musst du Folgendes tun Richte ein Konto bei uns ein .

Danach hast du zwei Möglichkeiten, Geld zu wechseln. Du kannst:

  • "Create a Transaction" – Dein Geld wird sofort zum bestmöglichen Kurs umgetauscht, sobald es uns erreicht.
  •  

  • Gib den gewünschten Kurs in unser Wechselbüro ein und warte, bis der Markt dem entspricht. Dies kann etwas länger dauern als das Erstellen einer automatischen Transaktion, aber du könntest am Ende einen Kurs erhalten,  der besser ist als der der Interbank selbst (den realen, aktuellen Wechselkurs). Dies ist nur für CurrencyFair-Kunden verfügbar.

Wirf einen einen Blick auf unsere Bearbeitungszeiten,  um herauszufinden, wie lange der Umtausch dauern wird, und lies die Bewertungen unseres Service in unseren  Kundenempfehlungen  .

Eine Geschichte der Schweizer Währung

Der Schweizer Franken ist die Währung derSchweiz und Liechtensteins.

Die Schweizer Bundesverfassung von 1848 sah vor, dass nur die Bundesregierung in derSchweiz Geld herstellen durfte. Zwei Jahre später wurde das erste Münzwesengesetz verabschiedet, das den Franken als Währungseinheit in der Schweiz einführte.

In der Vergangenheit wurde der Schweizer Franken von Anlegern und Händlern als "Safe-Haven" -Währung betrachtet, da er praktisch keine Inflation aufwies und zu 40% durch Goldreserven abgesichert werden musste. Die Verbindung zum Gold wurde jedoch im Jahr 2000 eingestellt.